5 Abfallfreie Herbst- und Halloween-Ideen

Der Herbst ist da, Sie sind verliebt in die Farben, und Sie können nicht anders, als Ihr Zuhause zu dekorieren. Aber warten Sie einen Moment! Tun Sie sich und unserem Planeten einen Gefallen und setzen Sie auf abfallfreie Dekorationsmöglichkeiten.

Eine abfallfreie Herbst- und Halloween-Dekoration ist die perfekte Möglichkeit, die Schönheit der Jahreszeit zu genießen und natürliche Elemente ins Haus zu holen. Und die Wahrheit ist, dass der Herbst und die Natur alles bieten, was es an Farben und Texturen gibt. Gehen Sie also nicht in die Geschäfte, sondern auf die Suche und lassen Sie den Herbst mit all seiner Schönheit in Ihrer Wohnung und rund ums Haus erstrahlen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Herbst und Halloween abfallfrei zu genießen, aber hier sind unsere 5 besten abfallfreien Möglichkeiten, sich in die Festlichkeiten zu stürzen und gleichzeitig eine schöne Dekoration zu haben.

1. Nutze die Natur. Beim Sammeln bekommst du nicht nur Sonnenlicht und das so dringend benötigte Vitamin D, sondern auch so viele natürliche Schätze in deinen Taschen: Blätter, Zapfen, Beeren, Hagebutten... Was will man mehr? Eine Ladung Kürbisse! Ja, bitte!

2. Schnitzen Sie die Kürbisse nicht, damit Sie sie später essen können. Jeder liebt Kürbisse und sie sind so, wie sie sind, wunderschön zum Dekorieren. Unser Tipp für eine bessere Wirkung wäre, verschiedene Größen, Formen und Farben zu wählen, damit Sie schöne Kompositionen schaffen können. Wenn Sie sich entscheiden, sie zu schnitzen, werfen Sie das Innere nicht weg. Verwenden Sie die Kerne - backen Sie sie einfach mit etwas Salz und genießen Sie einen guten Snack. Aus dem Fruchtfleisch lassen sich schöne und aromatische Desserts herstellen.

3. Basteln Sie Ihr eigenes Halloween-Kostüm, anstatt ein neues zu kaufen. Werden Sie kreativ, stöbern Sie auf Pinterest, durchforsten Sie Ihren Kleiderschrank nach alten Kleidungsstücken, verwenden Sie sie neu und haben Sie Spaß beim Basteln Ihres eigenen Kostüms. Secondhand-Shopping für Halloween-Kostüme ist auch eine tolle und nachhaltige Idee.

4. Setzen Sie auf Qualität! Wenn Sie neue Dekorationsgegenstände kaufen, sollten Sie auf hochwertige Keramik- und Naturmaterialien setzen und nicht auf billige Plastikartikel, die nicht länger als einen Monat halten. Bewahren Sie Ihre Stücke gut auf, damit Sie sie viele Jahre hintereinander benutzen können.

5. Setzen Sie auf gesunde und umweltfreundliche abfallfreie oder abfallarme Süßigkeiten für die Süßes-oder-Saures-Parade der Kinder. Äpfel, Mandarinen, Mini-Orangen, ganze Walnüsse... Wenn Sie sich für traditionelle Süßigkeiten entscheiden, setzen Sie auf Marken, die bei der Herstellung nachhaltige und ethische Praktiken anwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

vier × 1 =